Termine

Anmeldung: Mentoring Kongress

Der Mentoring Kongress bietet eine gute Gelegenheit, Mentoring in seinen unterschiedlichen Facetten kennenzulernen, seinem Geheimnis und Reichtum auf die Spur zu kommen. Menschen, die bereits im Mentoring tätig sind, bekommen neue Anregungen und Unterstützung. Es gibt viel zu entdecken und zu lernen ...

Beschreibung ein-/ausblenden

... , sowohl fĂĽr Neulinge als auch fĂĽr Erfahrene.

Vorträge
1. Birgit Schilling: Persönlichkeit entwickeln – im Glauben wachsen
2. Hans-Hermann Pompe und Dr. Tobias Faix - eine originelle Mentoringbeziehung

Best practice Modelle und Workshops zu den vier Themenbereichen
1. Mentoring fĂĽr Gemeinden
2. Hochschulmentoring
3. SchĂĽlermentoring
4. Mentoring in Werken und Verbänden

Der Mentoring Kongress wird veranstaltet vom cMn und der MBS-Akademie. Er findet von 10:00 bis 17:00 in den Räumen der FeG Marburg statt.


Den Teilnehmerbetrag bitten wir, nach dem Kongress zu überweisen. Sie bekommen dazu eine Rechnung. Für MitgliederInnen des Christlichen Mentoring Netzwerkes ist die Teilnahme am Kongress kostenlos. Dazu bitte normal anmelden und zusätzlich eine kurze E-Mail senden an sekretariat@m-b-s.org.

Bei einer Abmeldung ab 14 Tage vor Kongresstermin erheben wir 15,-€ Stornierungskosten, bei Abmeldung am Kongresstag fallen die vollen Kosten an.
Ein Mittagessen sowie Kaffeetrinken am Vor- und Nachmittag sind im Kongresspreis enthalten.
SeminarBlock1
SeminarBlock2 Hinweis: Die Seminarthemen und -referenten finden Sie am Ende dieser Seite.
Antispam-Code

Seminarblock 1

1. Vom Programm zur Beziehung – Kulturwandel in der Jugendarbeit.
Herausforderungen und Chancen von Mentoring in Jugendarbeit heute
- Marika Kürten, CVJM-Bundessekretärin im CVJM-Westbund

3. Dass Glaube und Persönlichkeit wachse – junge Menschen in ihrem Glauben und ihren Kompetenzen fördern
- Barbara Hurst, Leiterin Training und Mentoring OM Deutschland

4. Mentoring als Angebot der Weiterbegleitung von Jugendlichen.
Wie geht es nach der Freizeit / nach dem Jugendevent weiter? Mentoring auch ĂĽber geografische Distanz.
- Vera Weniger, Referentin fĂĽr Mentoring bei crossover

5. Mentoren bilden – Schulungsangebote kennen und einsetzen!
Einblicke in Grundkurs und Aufbaukurse des cMn
- Joachim Klein, Studienleiter und Mastercoach, Theologisches Seminar Adelshofen

6. Glauben & Zweifeln im Kontext einer Mentoringbeziehung
- Martin Rauh, Dozent fĂĽr Theologie, MBS Marburg

7. Wohin Herr? Berufung finden und leben im Kontext von Mentoringbeziehungen
- Tobias Faix, Professor fĂĽr praktische Theologie, CVJM Hochschule Kassel

8. Neun Weg Gott zu lieben. Glaubensentwicklung im Kontext einer Mentoringbeziehung
- Fossi Bäumer, Dozent für Spiritualität, MBS Marburg

12. Von der Idee zur Umsetzung – Aufbau von Mentoring-Beziehungen in der Gemeinde
- Petia Haeger und Team, CLW Internationale Kirche in Bonn

13. Mentoring rund um Konfirmandenarbeit
- Renate Sierig, Gemeindepädagogin, Minden


Seminarblock 2

2. Step by step zum Mentoring-Angebot. Verantwortliche gewinnen. Mentoren finden. Mentee überzeugen. Mentoren und Mentee verknüpfen. Dran bleiben …
- Stefan Pahl, Geschäftsführer mc², Vorsitzender cMn

3. Dass Glaube und Persönlichkeit wachse – junge Menschen in ihrem Glauben und ihren Kompetenzen fördern
- Barbara Hurst, Leiterin Training und Mentoring OM Deutschland

4. Mentoring als Angebot der Weiterbegleitung von Jugendlichen.
Wie geht es nach der Freizeit / nach dem Jugendevent weiter? Mentoring auch ĂĽber geografische Distanz.
- Vera Weniger, Referentin fĂĽr Mentoring bei crossover

9. Netzwerktreffen für Mentoring im Kontext theologisch-pädagogischer Studium/Ausbildung: Gemeinsame Ziele, Austausch, Netzwerk, Materialen, Konzepte etc.
- Moderation: Tobias Faix und Team

10. Flow – Wie du jeden in allem trainieren kannst.
Was Mentoren über das „Einüben in der Nachfolge“ lernen können
- Jan Thomsen, pais Deutschland

11. Balu und Du – oder: „Schülermentoring kannst auch DU aufbauen“
- Karsten Weniger, go20, Hildesheim

12. Von der Idee zum Konzept – Aufbau von Mentoring-Beziehungen in der Gemeinde
- Petia Häger und Team, Bonn

14. Mentoring als Wachstumsprinzip fĂĽr Gemeinde
- Markus Schmidt, Gemeindeleiter Dreisechzehn, Hannover

15. Toolkit: als Mentor reifen
- JĂĽrgen Homberger, Supervisor, Marburg