Berufsbild

Miteinander.

Das Leben ist bunt und vielfältig. Jeder ist anders, hat Gaben, die sonst keiner hat, und Grenzen, die man beachten soll. Deshalb suchen wir Menschen, die bereit sind, sich miteinander auf den Weg zu machen. Menschen aus Kirchen und Freikirchen. Menschen, die nicht fertig sind. Menschen, die sich nach einer geistlichen Gemeinschaft sehnen. Ihnen wollen wir helfen, in Bezug auf die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in allen Bereichen kompetent zu werden.

Berufungen.

Reich Gottes ist nicht nur bei uns, nicht nur in meiner Gemeinde, nicht nur da, wo ich bin. Deshalb suchen wir Menschen, die hinaus wollen, die gesandt werden wollen in die Vielfalt des Reiches Gottes: in Gemeinden, soziale Einrichtungen, Kirchen, Freikirchen, überkonfessionelle Werke und vieles mehr. Wir bieten ihnen eine enge Verknüpfung von Ausbildung und Leben und eine Gemeinschaft, in der sie wachsen können.

Stärken.

Am MBS kommt vieles zusammen: fundiertes Bibelwissen, verschiedene pädagogische Ansätze, eine zweitausendjährige christliche Tradition, ein Dozententeam mit unterschiedlichen Hintergründen. Deshalb suchen wir Menschen, die unsere Vision teilen und mit uns daran arbeiten wollen, das Evangelium aktiv in die kommende Generation zu tragen. Ihnen wollen wir helfen, ihre Stärken zu entwickeln und ihre Berufungen miteinander zu leben.

Diese Vielfalt und Bandbreite spiegelt sich auch in den verschiedenen Bereichen wieder, in denen Absolventen/innen des Bibelseminars zum Einsatz kommen. Sie arbeiten als

  • Jugendreferenten/innen
  • Erzieher/innen
  • Missionare/innen
  • Gemeindediakone/innen
  • Projektleiter/innen
  • Flüchtlingsbegleiter/innen

Dabei werden sie angestellt von

  • (Kirchen-)Gemeinden
  • Freien Werken (CVJM, EC)
  • Sozialpädagogischen Einrichtungen